Menü

Tripel S - Schule, Studium, Steuern

Einen interessanten Vortrag des Finanzamts wurde der Klasse 10 unter dem Motto „Triple S - Schule, Studium, Steuern“ angeboten.

 

Zunächst wurde geklärt, dass Steuern erhoben werden, damit z.B. öffentliche Einrichtungen, die Infrastruktur, aber auch die öffentliche Sicherheit gewährleistet werden können. Über die in Hessen höchste Steuereinnahmen - die Lohnsteuer - wurde übergeleitet zum Unterschied von  Brutto- und Nettoarbeitslohn, den man sich z.B. über die Eselsbrücke „Brutto = brutal viel“, „Netto = net mehr so viel“ merken kann.

 

Aber auch für die Schüler schon jetzt interessante Steuern, wie die Umsatzsteuer, wurden thematisiert und transparent dargelegt, warum es auch bei Produkten im Supermarkt oder bei Fastfood-Ketten verschiedene Steuersätze gibt. In unterschiedlichen Modulen gegliedert, thematisierte der Vortrag auch die Aufgaben einer Finanzverwaltung, sowie deren verschiedenen Arbeitsbereichen. Außerdem haben die SchülerInnen noch einen Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten zum Finanzwirt in Rotenburg an der Fulda bekommen.
 

 

Die beiden Finanzexperten Max Richter und Kim de Goede haben einen kurzweiligen Vortag gehalten, in dem sie immer wieder die SchülerInnen einbezogen haben, z.B. durch gemeinsame Rechenbeispiele zur Einkommenssteuer, Rückfragen zu Fallbeispielen oder dem gemeinsamen Ausfüllen einer Einkommenssteuererklärung.

 

 

 

Kalender

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Aktuelle Termine

Keine Termine

Wer ist online?

Aktuell sind 863 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zum Seitenanfang