Menü

Vorlesewettbewerb an der Kugelsburgschule: Emma liest am besten

 

 

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb nahmen am Schulentscheid der Kugelsburgschule eine Schülerin und zwei Schüler der Jahrgangsstufe 6 teil. Alle Teilnehmer hatten die von ihnen gewählten Textpassagen aus ihren Lieblingsbüchern intensiv vorbereitet.

 

 

                      Emma Lahme, Julian Krug und Maurice Sündermann

Die Jury bewertete die Vorträge nach feststehenden Kriterien. Allen Teilnehmern gelang es, die gespannten Zuhörer mit ihren Vorträgen zu überzeugen. Julian Krug stellte „Harry Potter und der Feuerkelch“ von Joanne K. Rowling vor und Maurice Sündermann hatte sich für eine Textpassage aus „Warrior Cats – In die Wildnis“ von Erin Hunter entschieden. „Magic Girls – Späte Rache“ von Marliese Arold war die Wahl von Emma Lahme, die nach dem zusätzlichen Vorlesen einer ihr fremden Textstelle aus dem Klassiker „Robin Hood“ den Wettbewerb für sich entscheiden konnte. Alle Teilnehmer freuten sich bei der nachfolgenden Siegerehrung über Buchpreise und Adventskalender. Emma wird die Kugelsburgschule nun beim Kreisentscheid in Korbach vertreten.

 

Emma Lahme beim Vorlesen

 

 

Der jährlich stattfindende Vorlesewettbewerb wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gefördert und möchte Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen. Dabei stehen der Spaß und die Lust am Lesen im Vordergrund. 

Emma Lahme gewann den 1. Platz

Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Wer ist online?

Aktuell sind 252 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zum Seitenanfang